Feuerwehrjugend Wiesfleck - Sei dabei

Jeden 1. Samstag im Monat von 09.00 bis 11.00 Uhr kann ab einem Mindestalter von 6 Jahren spielerisch die Feuerwehr kennengelernt werden.

Termine:     02.02.2019 (Spiel & Spaß)

                   02.03.2019 (komm verkleidet)

                   06.04.2019 (nimm ein weißes T-Shirt mit)

                   04.05.2019 (Spiel & Spaß)

                   01.06.2019 (werde selbst zur/zum Feuerwehrfrau/mann)

WiFi4EU – kostenloser Internetzugang an öffentlichen Plätze

Die Gemeinde Wiesfeck zählt europaweit zu den 2800 Gemeinden, die einen Gutschein für die Einrichtung von WLAN-Hotspots in öffentlichen Bereichen erhalten haben. Der Wert dieses Gutscheins beläuft sich auf € 15.000. 17 Gemeinden aus dem Burgenland sind ebenso dabei, die Initiative unterstützt Gemeinden mit der einmaligen Bereitstellung von Gutscheinen bei der Installierung von WLAN-Netzen an öffentlichen Orten.

Einladung Bewegungsgruppe "Gesundes Dorf"

Im neuen Jahr 2019 startet ab 16. Jänner wieder die Bewegungsgruppe im Turnsaal der Volksschule Wiesfleck. Anmeldungen werden im Gemeindeamt und bei Frau Raquel Reppe-Huber unter der Telefonnummer 0699/17 28 45 95 entgegengenommen.

Buchtipp: Paradies an der Pinka – Der Bezirk Oberwart

Der Bezirk Oberwart – das Paradies an der Pinka! Ein Buch über alle 32 Gemeinden unseres Bezirkes wurde sehr lebendig aufbereitet! Die Publikation ist ab sofort im Gemeindeamt erhältlich und ist ein nettes Geschenk für diverse Anlässe.

Kaufpreis: 33,00

Richtig Heizen

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit rückt das Thema "Richtig Heizen" in den Vordergrund. Tatsache ist, dass bereits wenige falsch beschickte Öfen die Luftqualität einer ganzen Gemeinde massiv beeinträchtigen können! Im Sinne einer guten Luftqualität im Burgenland und auch im Sinne der Gesundheit aller BurgenländerInnen bitten wir, die Informationskampagne "Richtig Heizen" zu beachten.

https://www.burgenland.at/themen/umwelt/luftguete/luft-feinstaubmassnahmen/richtig-heizen/

Information Notrufsysteme Samariterbund Bgld. - Weihnachtsaktion

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Die Verbesserung der Sicherheit der Bevölkerung ist ein Hauptanliegen des Samariterbund Burgenland. Durch innovative Projekte wie z.B. AAL (Ambient Assisted Living)  und ständiger Weiterentwicklung unserer Angebote bleiben wir bei aktuellen Entwicklungen ständig auf dem neuesten Stand . 

Die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe im Burgenland ist die Gruppe der 65+ Jährigen. Deshalb bietet der Samariterbund als einziger Anbieter im Burgenland neben dem klassischen stationären System des Heimnotrufsystem für zu Hause, ein mobiles Notrufsystem an, dass mittels GPS-Ortung den genauen Ort der hilfebenötigende Person jederzeit anzeigen kann und somit das perfekte Angebot für aktive Senioren darstellt.

24 Stunden, 365 Tage im Jahr kann so zielgerichtet über die Leitstelle des Samariterbunds falls nötig, Hilfe entsandt werden.

Text zur Verfügung gestellt vom Samariterbund Burgenland

Joomla Extensions